Direkt zum Inhalt

Anton Bruckner – Stille Betrachtung an einem Herbstabend

A. Bruckner – Stille Betrachtung an einem Herbstabend

Anton Bruckner
Stille Betrachtung an einem Herbstabend

Anton Bruckner
Stille Betrachtung an einem Herbstabend

Anton Bruckner hat dieses romantische Klavierstück Fräulein Emma Thanner gewidmet. Entstanden ist es am 10. Oktober 1863.

Dies ist eine Bearbeitung für Querflöte und Klavier.

Noten als PDF-Datei: CHF 12  Versand per Email.
(Gedrucke Noten können gegen einen Aufpreis ebenfalls versendet werden.)

A. Bruckner – Stille Betrachtung an einem Herbstabend

Joseph Anton Bruckner (1824 - 1896) war ein österreichischer Komponist und Organist. Erst spät im Leben von den Zeitgenossen als Komponist gewürdigt, gehörte er doch zu den wichtigsten und innovativsten Tonschöpfern seiner Zeit und hat durch seine Werke bis weit ins 20. Jahrhundert hinein großen Einfluss auf die Musikgeschichte ausgeübt.

Berühmt sind seine 9 Sinfonien. Auch die Kirchenmusik hat er um wichtige Werke bereichert . Als Organist wurde er  für seine Improvisationen bewundert.

Das Klavierstück wurde am 10. Oktober 1863 komponiert, aber erst 1930, lange nach seinem Tod, veröffentlicht. Gemäss Prof. Dr. Walburga Litschauer  war Mendelssohns "Venezianisches Gondellied" op.30/6 das Vorbild. Die beiden Kompositionen gleichen sich in Form, Tonart und Metrum sowie in ihrer lyrischen Stimmung.

VERWANDTER INHALT
Bearbeitungen

Schweizer Kinder- und Volkslieder für zwei Querflöten

20 Schweizer Kinder-
und Volkslieder
für zwei Querflöten

Johann Sebastian Bach – Andante in h-moll BWV 528

Johann Sebastian Bach
Andante in h-moll, BWV 528

Johann Sebastian Bach – Triosonate in G-Dur, BWV 525

Johann Sebastian Bach
Triosonate in G-Dur,
BWV 525

Danse macabre

Camille Saint-Saëns
Danse macabre

Helene Schulthess, Querflöte, Eugène Ysaÿe

Eugène Ysaÿe – Obsession
Bearbeitung der Violinsonate, op. 27, Nr. 2 für Querflöte (1. Satz)

Helene Schulthess, Querflöte, Bernard Lorenziti

Bernard Lorenziti
6 Duos für Querflöte und Violine

Helene Schulthess, Querflöte, Bartolomeo Campagnoli

Bartolomeo Campagnoli (1751 ‑ 1827)
6 Duos für Querflöte und Violine

Helene Schulthess, Querflöte, Schweizer Tänze

26 Schweizer Volkstänze aus 26 Kantonen
Aus der Sammlung von Hanny Christen
Für 2 Querflöten und Klavier
Bearbeitet von Helene Schulthess

Helene Schulthess, Querflöte, Fanny Hünerwadel

Fanny Hünerwadel
Sonntagsfrühe
(Trio für Gesang, Flöte und Klavier)

Helene Schulthess, Querflöte, Joseph Haydn

Joseph Haydn (1732 – 1809)
Trios für drei Flöten

Helene Schulthess, Querflöte, Jean Pietrapertosa

Jean Pietrapertosa
Air Suisse

Helene Schulthess, Querflöte, Mercadante

Saverio Mercadante (1795 – 1870)
Fantasia per Flauto Solo (Con Accompagniemento die secondo Flauto o Violino)