Hören

Suchformular

20. Jahrhundert

Moderato e cantabile

Petr Eben ist einer der berühmtesten tschechischen Komponisten des 20. Jahrhunderts. Früh spielte er  Klavier, Orgel und Violoncello.Nach seinem Musikstudium betätigte er sich als Komponist, Pianist, Organist und Improvisator. Ab 1955 unterrichtete er am Lehrstuhl für Musikologie an der Karls-Universität in Prag und ab den späten Neunzigjahren an der Musikakademie Prag. Vokal- und Orgelmusik prägten sein künstlerisches Schaffen. Neben der sakralen Musik stand ihm auch die tschechische Volksmusik sehr nahe.
Das Moderato e cantabile ist der zweite Satz aus der Sonatina semplice, komponiert 1955.

Klavierbegleitung: Marcela Braunerova

Kommentar hinzufügen

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
Durch Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie die Mollom Privatsphärenrichtlinie.