Hören

Suchformular

20. Jahrhundert

Pièce en forme de fantaisie

Hermann Haller wurde in Burgdorf geboren und ist dort aufgewachsen. Nach dem Gymnasium besuchte er das Konservatorium in Zürich. An der Universität in Zürich besuchte er die Vorlesungen von Paul Hindemith. Kompositionsstudien führten ihn nach Paris zu Nadia Boulanger. Nach einer dreijährigen Lehrtätigkeit am Konservatorium Zürich wurde er ans zürcherische Lehrerseminar in Küsnacht berufen, wo er bis 1979 unterrichtete. „Komponieren: eine beschwerliche, aber faszinierende Reise durch ein grenzenloses Reich.“

Klavierbegleitung: Swetlana Emeljanowa

Kommentar hinzufügen

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
Durch Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie die Mollom Privatsphärenrichtlinie.